Bereitschaft

Bereitschaft
parengtis statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. availability; readiness vok. Bereitschaft, f; Verfügbarkeit, f rus. готовность, f pranc. disponibilité, f

Automatikos terminų žodynas. – Vilnius: Technika. . 2004.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Bereitschaft zu — Bereitschaft zu …   Deutsch Wörterbuch

  • Bereitschaft — steht für: Bereitschaft (DRK), Einheit des Deutschen Roten Kreuz Bereitschaftsdienst, in Bereitschaft gehaltene Einsatzkräfte Bereitschaft als Prädisposition sensorischer oder motorischer Zentren für eine bestimmte Erregung oder einen beständigen …   Deutsch Wikipedia

  • Bereitschaft — Bereitschaft, Trupp Reiterei, der im Lager od. in Festungen bei einbrechender Nacht zusammengezogen wird, um bei unerwartetem feindlichen Angriffe die Wachten zu unterstützen u. den Feind aufzuhalten, bis die übrigen Truppen Zeit haben, sich zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bereitschaft — ↑Diathese, ↑Disposition …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bereitschaft — Be·reit·schaft die; , en; 1 nur Sg; der Zustand, in dem etwas zum sofortigen Gebrauch zur Verfügung steht: Die Fahrzeuge stehen in Bereitschaft 2 die Bereitschaft (zu etwas) nur Sg; der Wille, etwas (oft Schwieriges oder Unangenehmes) zu tun:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bereitschaft — Engagement; Hingabefähigkeit; Einsatzfreude; Willigkeit; Bereitwilligkeit; Einsatzbereitschaft; Stand By * * * Be|reit|schaft [bə rai̮tʃaft], die; : das Bereitsein: er erklärte seine Bereitschaft zur Hilfe, uns zu helfen. Zus.: Aufnah …   Universal-Lexikon

  • Bereitschaft — die Bereitschaft (Mittelstufe) Bereitwilligkeit, etw. zu tun Synonym: Willigkeit Beispiel: Er zeigt immer Bereitschaft zur Zusammenarbeit. Kollokation: die Bereitschaft zu etw. erklären …   Extremes Deutsch

  • Bereitschaft — bereit: Die auf das Dt. beschränkte Adjektivbildung mhd. bereit‹e› »bereit, fertig, bereitwillig«, ahd. bireiti »gerüstet, fertig« gehört wohl zu dem unter ↑ reiten behandelten Verb in dessen alter Bedeutung »fahren«. Es bedeutete also… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Bereitschaft — 1. Bereitwilligkeit, Einverständnis, Gutwilligkeit, Willigkeit; (geh., oft abwertend): Willfährigkeit; (bildungsspr.): Disposition. 2. Einheit, Gruppe, Hundertschaft, Kommando. * * * Bereitschaft,die:1.〈dasBereitsein〉Bereitwilligkeit·Willigkeit·Er… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bereitschaft, die — Die Bereitschaft, plur. die en. 1) Der Zustand, da eine Person oder Sache zu etwas bereit und fertig ist; ohne Plural. In Bereitschaft seyn oder stehen, bereit seyn. Wir waren in völliger Bereitschaft abzureisen. Truppen, Geld in Bereitschaft… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”